Feuerschutzvorhänge


Flame


Radiation


Temperature

Einstufung
E Flammeneindämmungcheckcheckcheck
W Wärmestrahlungcheck(Max. 15 Kw/m2)check(Max. 1 kW/m2)
I Wärmedämmungcheck
Feuerklasse
EN 1634-1check Echeck EWcheck EI
EN 13501-1check A1check B / s1 / d0check B / s1 / d0
Fire resistance
Minuten der Feuerbeständigkeit 30 minuten 120 minuten 120 minuten
Einzelner Vorhang
Doppelter Vorhangcheck
Schäumende Polsterungcheckcheck
Installation
In der klaren Öffnungcheckcheck
Auf der freien Öffnungcheckcheckcheck
Klassifizierung:

E: Flammeneindämmung
Für eine gewisse Zeit dürfen keine Flammen durch die Konstruktion treten, um die strukturelle Integrität zu erhalten.

W: Begrenzung der Wärmestrahlung
Die Wärmestrahlung auf der Nicht-Feuer-Seite darf für einen bestimmten Zeitraum nicht über 15 kW / m2, gemessen in einer Entfernung von 1 Meter, liegen. Im Brandfall ist das Wärmestrahlungskriterium sehr wichtig, da sich brennbare Materialien bereits bei geringen Strahlungswerten selbst entzünden können. Wärmestrahlung kann somit in anderen Räumen und / oder Gebäuden durch Fenster und andere Fassadenöffnungen Feuer verursachen.

I: Wärmedämmung der Temperatur
Die auf der nicht brennenden Seitenfläche der Struktur gemessene Temperatur darf einen durchschnittlichen Temperaturanstieg von 140 Grad Celsius über einen bestimmten Zeitraum nicht überschreiten. Produkte, die die Kriterien der Wärmedämmung erfüllen, können für sichere Fluchtwege in Gebäuden verwendet werden.

Feuerklasse

EN 1634-1 / Feuerwiderstand
Diese Europäische Norm beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung der Feuerwiderstandsfähigkeit von in Öffnungen und vertikale Trennelemente eingebauten Türen, Fensterläden und Fenstern. Die Feuerbeständigkeit wird nach den E-, W- und I-Kriterien in Kombination mit einer maximalen Zeitdauer klassifiziert, für die das Produkt diese Kriterien erfüllt.

EN 13501-1 / Brandreaktion
Eine Klassifizierung nach EN 13501-01 besteht aus einer Hauptklassifizierung (A1 bis F) mit einer Unterklassifizierung für die Raucherzeugung (s1 bis s3) und einer Unterklassifizierung für brennende Tropfen oder Teile (d0 bis d2) und bestimmt die Reaktion auf Feuer des Produkts selbst.

Euro-Feuerklasse
A1 bedeutet, dass die Konstruktion in der Praxis nicht brennbar ist, mit einer B-Klassifizierung, es gibt eine sehr entflammbare Konstruktion, die einen sehr begrenzten Beitrag zum Feuer leistet.

Rauchproduktion
Rauch ist der gefährlichste Faktor für Menschen in einem Feuer. Mit einer Untereinstufung für die Rauchproduktion wird angegeben, in welchem Ausmaß eine Konstruktion selbst Rauch erzeugt. Eine Klassifizierung s1 bedeutet, dass die Konstruktion im Brandfall eine geringe Rauchentwicklung hat.

Brennende Tropfen und Teile
Brennende Tropfen und Teile können eine direkte Bedrohung für Menschen darstellen und neue Brandherde erzeugen. Mit einer d0 Klassifizierung wird keine brennende Teile in der Konstruktion produziert.

Allgemeine Spezifikationen unserer Feuerschutzvorhänge

Firescreen® Fire Curtains sind feuerfeste Rollvorhänge aus hochwertigem feuerbeständigem Gewebe, das Temperaturen von über 1000 ° C aushält, ohne seine strukturelle Festigkeit zu verlieren. Und die Wärmeübertragung von einem Brandabschnitt zum nächsten auf ein Minimum beschränken. Dies führt zu direktem Feuer ohne Eindringen von Feuer oder Feuer in andere Brandabschnitte und zum Schutz von Personen und Sachen im Brandfall. Da Firescreen®-Feuerschutzvorhänge sehr kompakt sind und der benötigte Installationsraum sehr klein ist, können Firescreen®-Feuerschutzvorhänge die Raumaufteilung ohne konstruktive Auswirkungen auf das Gebäude gewährleisten.

Unterteilung
Im Falle eines Feuers sorgen die feuerhemmenden Vorhänge von Firescreen® für eine Abtrennung in Ihrem Gebäude, so dass das Feuer sich nicht weiter ausbreiten kann und sich in dem vorgegebenen Fach befindet.

Menschen schützen
Durch die direkte Brandabschottung schaffen Firescreen® Brandschutzvorhänge Evakuierungswege für die Menschen, damit sie das Gebäude sicher verlassen können.

Begrenzung von Schäden an Gebäuden und Grundstücken
Durch Brandabschottung schaffen Firescreen®-Feuerkuriere Angriffswege für die Feuerwehr. Sie können das Gebäude schneller löschen, während das Feuer an einem Ort / Abteil im Gebäude isoliert ist.

Verhinderung einer Unterbrechung von Geschäftsaktivitäten
Durch Brandabschottung brennt das Gebäude nicht vollständig ab. Hierdurch vermeiden Sie die Unterbrechung von Geschäftsaktivitäten nach dem Brandfall.

Erschwingliche Alternative
Eine Sprinkleranlage ist oft nicht mehr notwendig. Die Feuerschutzvorhänge Firescreen® bieten Ihnen damit eine preisgünstige Alternative zu herkömmlichen Systemen, einschließlich feuerbeständiger Wände, feuerbeständiger Rollläden und traditioneller Brandschutztüren.

Ästhetische Lösung
Das geringe Gewicht, die kompakten Abmessungen und die Möglichkeit, Headboxen und Seitenführungen in jeder gewünschten Farbe auszuführen, machen Firescreen® zu einer ästhetisch ansprechenden Alternative.